Führungszeugnis; Erteilung eines vergleichbaren Nachweises für Nicht-EU-Bürger

Description

Einige Verwaltungsverfahren verlangen die Beibringung eines Führungszeugnisses (§ 30 Abs. 1 Bundeszentralregistergesetz) bzw. einer Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (§ 150 Abs. 1 GewO). Nähere Informationen zum Führungszeugnis und zur Auskunft aus dem Gewerbezentralregister finden Sie hier: https://www.verwaltungsservice.bayern.de/dokumente/leistung/83664331503 https://www.verwaltungsservice.bayern.de/dokumente/leistung/27441569620

Ausländische Antragssteller sind unter Umständen zur Erbringung vergleichbarer Nachweise verpflichtet (amtliches Führungs- oder Leumundszeugnis oder eines Auszugs aus dem Strafregister des Heimatstaates oder einer gleichwertigen Urkunde).

Status: 02.07.2014

Responsible for editing: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

The legend explains the meaning of some icons used in listings on this page. If you read the page in text-only-mode, you will see a textual hint before the corresponding item (instead of the icon).
  • Link, intern
  • Link, extern (This link opens a new window.)
  • Online transactions, Bavaria-wide
  • Online transactions, locally limited
  • Form, Bavaria-wide
  • Form, locally limited
  • Prefillable Form, Bavaria-wide
  • Legal bases, Bavaria-wide
  • Legal bases, locally limited
  • Fees, Bavaria-wide
  • Fees, locally limited

Further information within this context

Responsible for you