Arbeitsverhältnis, Förderung von

Description

Arbeitgeber können zur Eingliederung von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten(Grundsicherung für Arbeitsuchende) mit Vermittlungshemmnissen in Arbeit einen Zuschuss zum Arbeitsentgelt beantragen. Gefördert werden bis zu 75 % des berücksichtigungsfähigen Arbeitsentgelts als Ausgleich der zu erwartenden Minderleistung des Arbeitnehmers.

Voraussetzung ist, dass

  • der erwerbsfähige Leistungsberechtigte langzeitarbeitslos ist und in seinen Erwerbsmöglichkeiten durch mindestens zwei weitere in seiner Person liegende Vermittlungshemmnisse (z.B. Lebensalter, Migrationshintergrund, fehlende schulische und berufliche Qualifikation, gesundheitliche Einschränkungen, Sucht, Schuldenprobleme) besonders schwer beeinträchtigt ist,
  • der erwerbsfähige Leistungsberechtigte für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten betreut wurde und Eingliederungsleistungen unter Einbeziehung der übrigen Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II erhalten hat,
  • eine Erwerbstätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt für die Dauer der Förderung ohne den Zuschuss voraussichtlich nicht möglich ist und
  • für den erwerbsfähigen Leistungsberechtigten innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren entsprechende Zuschüsse an Arbeitgeber höchstens für eine Dauer von 24 Monaten erbracht werden; der Zeitraum beginnt mit dem ersten geförderten Arbeitsverhältnis.

Die Förderung ist unter bestimmten Voraussetzungen aufzuheben (z.B. wenn feststeht, dass der Arbeitnehmer in eine konkrete zumutbare Arbeit ohne eine Förderung oder in Ausbildung vermittelt werden kann). Sie ist ferner ausgeschlossen, wenn zu vermuten ist, dass ein Arbeitgeber vorhandene Beschäftigung mit dem Ziel abbaut, den Zuschuss zu erhalten.

§ 16e Sozialgesetzbuch II

Jobcenter

www.arbeitsagentur.de

www.stmas.bayern.de/arbeit/grundsicherung/index.htm

Legal bases

Status: 07.10.2014

Responsible for editing: Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

The legend explains the meaning of some icons used in listings on this page. If you read the page in text-only-mode, you will see a textual hint before the corresponding item (instead of the icon).
  • Link, intern
  • Link, extern (This link opens a new window.)
  • Online transactions, Bavaria-wide
  • Online transactions, locally limited
  • Form, Bavaria-wide
  • Form, locally limited
  • Prefillable Form, Bavaria-wide
  • Legal bases, Bavaria-wide
  • Legal bases, locally limited
  • Fees, Bavaria-wide
  • Fees, locally limited

Further information within this context

Leistungsbeschreibung aus der Sozialfibel

Responsible for you